31 Okt

HP Instant Ink

Eigentlich so ziemlich seit Beginn von HP Instant Ink nutze ich diesen praktischen Service von HP um immer rechtzeitig wieder neue Tinte zu bekommen. Das nutze ich für den Hauptdrucker hier im Wohnzimmer, aber auch für den Drucker der im Gartenhaus steht.

Bisher gab es bei Instant Ink auch immer eine geniale Option für solche „Nebendrucker“ – nämlich ein kostenloser Tarif bei dem nur 15 Seiten im Monat gedruckt werden durften. Aber, wie schon gesagt: kostenlos

Heute kam dann eine Mail von HP die ich beinahe achtlos archiviert hätte in der mir folgendes angekündigt wird:

Damit gibt es dann kein kostenloses Angebot mehr aber mit 0,99 EUR im Monat ist das immer noch ein faires Angebot. Nicht gedruckte Seiten lassen sich 45 Stück sammeln, so dass man auch mal bisschen mehr ausdrucken kann, wenn man das in den Wintermonaten nicht brauchen konnte. Hier die neue Liste: